Home > Tierärzte > Einwöchige Praktiker Intensivfortbildung, Intensivworkshop, Seminare
 


Einwöchige Praktiker Intensivfortbildung Kardiologie mit praktischen Übungen EKG und Echokardiographie

Termin: 16. – 20.1.2017

Leitung: Priv-Doz. Dr. Gerhard Wess, Dipl. ECVIM-CA, Dipl ACVIM

Hier können Sie sich online dafür anmelden oder hier:

das Anmeldungsformular downloaden

Programm-Einführung Intensivworkshop Kardiologie:

Intensiv-Workshop ATF

Problemorientierte Seminare (Fallbeispiele) und praktische Übungen:


In diesem außerordentlich beliebten Seminar  werden die wichtigsten kardialen Erkrankungen von A-Z behandelt – von angeborenen Erkrankungen wie PDA, Pulmonalstenose und Aortenstenose bis hin zu zyanotischen Erkrankungen.  Die wichtigsten Krankheiten werden anhand von Fallbeispielen aufgearbeitet, dabei kommmt unser Voting-System zum Einsatz.
Dieser Kurs eignet sich in die Kardiologie einzusteigen, vorhandenes Wissen aufzufrischen und zu erweitern. Die Teilnehmer werden lernen, mittels Auskultationsbefunden, mit Röntgen und EKG-Befunden zu einer Verdachts-Diagnose zu kommen, selbstverständlich werden auch Biomarker und neue sowie etablierte Therapiemethoden besprochen. Ausserdem gibt es eine Einführung in den Herzultraschall mit praktischen Übungen, zahlreiche EKG-Beispiele und ein Röntgen-Seminar.

Die einzelnen Krankheiten werden anhand von Fallbeispielen besprochen; die problemorientierte Aufarbeitung soll demonstrieren, wie anhand der Lokalisation von Herzgeräuschen, Signalement und klinischen Symptomen ein problemorientierter Plan zur weiteren Diagnostik erarbeitet werden kann. Zudem kann bei den praktischen Übungen nach einer theoretischen Einführung selbst geübt werden!

EKG-Seminar:

Grundlagen des EKG’s

Stellenwert in der kardiologischen Aufarbeitung

Zahlreiche Übungsbeispiele

Röntgen-Seminar:

Röntgen Seminar

Stellenwert des Röntgens in der kardiologischen Aufarbeitung

Röntgenbilder: Beispiele und Beurteilung

Das „Vertebral-Heart-Score“ Schema

Problemorientierte Fallaufarbeitung/Grundlagen:

Update Herzgeräusche Katze

- „SAM“ und „DR VOTO“ (Dynamic Right Ventricular Outflow Tract Obstruction)

Der kardiologische Notfall

• Diagnostik, Therapie

Feline Kardiomyopathien: Klinisches Bild, Diagnose, Therapie

• Hypertrophe Kardiomyopathie

• Restriktive Kardiomyopathie

• Unklassifizierte Kardiomyopathie

• Dilatative Kardiomyopathie

Kongenitale Herzerkrankungen: Klinisches Bild, Diagnose, Therapie

• Der persistierenede Ductus arteriosus botalli (PDA)

• Die Subaortenstenose/Aortenstenose (SAS)

• Die Pulmonalstenose

• Die Trikuspidalklappen-Dysplasie

• Der Ventrikel-Septum -Defekt (VSD)

• Der Atrium-Septum-Defekt (ASD)

• Die Fallotsche Tetralogie (Tetralogie of Fallot)

Erworbene Herzerkrankungen: Klinisches Bild, Diagnose und Therapie

• Dilatative Kardiomyopathie

• Dobermann Kardiomyopathie

• Boxer Kardiomyopathie

• Perikarderguss

• Herztumoren beim Hund

• Mitralklappenendokardiose

• Endokarditis

Serummarker in der kardiologischen Diagnostik

Pathophysiologie des Herzversagens

Interventionelle Kardiologie:

Demonstration aktueller Techniken der interventionellen Kardiologie:

• PDA-Amplatzer-Verschluß

• Pulmonalstenosen Ballonierung

• Herzschrittmacher Implantationen

Herzmedikamente:

Update Herzmedikamente:

Indikationen für die einzelnen Medikamentengruppen, Wirkungsmechanismus, neue Herzmedikamente

Praktische Übungen:

Grundlagen der Echokardiographie: 2D, Farbdoppler und Spektraldoppler, M-Mode, die Standardschnitte in der kardiologischen Untersuchung

(theoretische Grundlagen, viele praktische Übungen an mehreren Ultraschallgeräten in kleinen Gruppen):

• Hypertrophie des Herzens (Pathophysiologie, HCM Katze)

• Erworbene Herzerkrankungen (Klappenendokardiosen, DCM etc.)

• Perikarderguss und Tumoren

• Kongenitale Erkrankungen:

• Trikuspidaldysplasie

• Aortenstenose, Pulmonalstenose, Zuchtuntersuchungen

• Persistierender Ductus Botalli, Ventrikelseptum-Defekt

• Vorhofseptum-Defekt, Fallotsche Tetralogie

Perikardiozenthese

Praktische Übung

Blutdruckmessung: Indikationen, Hypertonie Differentialdiagnosen, Therapie und Technik

Anmeldung-Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt 1400,- € pro Person für einen Workshop (inkl. 19 % MWSt). Bei jedem weiteren Workshop pro Person/Praxis innerhalb des Jahres wird eine Ermäßigung von jeweils 100,- € (inkl. 19 % MWSt) gewährt. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 18 Personen pro Workshop erfolgen die Platzvergabe und Bestätigung der Anmeldung erst nach Eingang von Anmeldung und Teilnahmegebühr (V-Scheck oder Überweisung).

Wegen der begrenzten Teilnehmer-zahl erfolgen Platzvergabe und Bestätigung der Anmeldung erst nach Eingang von Anmeldungsbogen und Teilnahmegebühr (V-Scheck oder Überweisung).

 

ONLINE ANMELDUNG: hier

Hundekrankheiten Karriere und Co Kontakt Tierkardiologie München
Katzenkrankheiten Interventionelle Kardiologie Rasseprädispositionen
.