Home > Besitzer >Startseite
 

Willkommen auf den Informationseiten für Tierbesitzer des Tierkardiologie-Services der Medizinischen Kleintierklinik der Universität München

 

Herzlich Willkommen

Teil der Medizinischen Kleintierklinik der Universität München ist die Abteilung für Tierkardiologie.

Aufgrund der guten apparativen Ausstattung können sämtliche nichtinvasiven und invasiven Untersuchungs- und Behandlungsverfahren bei Herzerkrankungen bei Tieren durchgeführt werden.

Auf dem Gebiet der nicht-invasiven interventionellen Kardiologie zur Behebung angeborener und erworbener Herzerkrankungen ist die Abteilung für Tierkardiologie der LMU München das einzige Zentrum mit großer Erfahrung in Bayern und gehört zu den wenigen Kliniken in Europa, die solche Verfahren regelmäßig durchführen. Zum Beispiel führen wir PDA-Coil Verschlüße, Ballonierungen von Pulmonalstenosen sowie Herzschrittmacher Implantationen durch.

Abteilung für Kardiologie

Leiter Priv.-Doz. Dr.

Gerhard Wess

Diplomate ACVIM-American College of Internal Medicine (Kardiologie)

und

Diplomate des ECVIM-CA (Innere Medizin)

Laufende Studien an der Abteilung für Tierkardiologie der LMU München

Es werden laufend spannende Studien an der Abteilung für Tierkardiologie durchgeführt. Hiervon könne alle beteiligten Parteien profitieren:

Unsere Patienten bekommen immer die neuesten und besten diagnostischen Methoden angeboten, wie z.B. Gewebedoppler-Untersuchungen - ohne Aufpreis!

Besitzer wissen, dass Tiere durch die etwas häufigeren und engmaschigeren Untersuchungsintervalle meistens länger leben!

Eventuell haben wir neue diagnostische Tests oder Medikamente verfügbar, die noch nicht erhältlich sind und könne Sie unseren Patienten anbieten. Wir tun dies jedoch nur, wenn die Medkamente vorher auf ihre Sicherheit getestet wurden und wir uns einen Vorteil für unsere Patienten versprechen.

Manche Studien werden von Firmen, oder mit Forschungsgeldern durchgeführt, so dass wir die Untersuchungen teilweise kostenlos oder zu stark reduzierten Preisen durchführen können. Voraussetzung ist dann meist nur, regelmässig zu den Kontrollterminen zu kommen.

Hier sind einige unserer momentan durchgeführten Studien, für die wir noch Patienten suchen: Link

Rasse/Tierart Bedingung Bemerkungen
Dobermänner herzgesund über 9 Jahre alt kostenlose Untersuchung
DCM (jedes Alter) kostenlose Untersuchung ab der 3-ten Untersuchung
  DCM Screening Untersuchungen

Spezialpreis 160,- Euro, inkl ECHO, EKG, 24-Stunden-EKG, Biomarker etc)

- kostenlos ab 5-ter Untersuchung

Dogge herzgesund > 9 Jahre kostenlose Untersuchung
mit DCM jedes Alter kostenlose Untersuchung ab der 3-ten Untersuchung
News:

Offener Brief an das Präsidium des Dobermann-Vereins e.V. in Bezug auf die Veröffentlichung auf der Homepage des Dobermann-Vereins zur Einführung von Zuchtuntersuchungen. Lesen Sie hier mehr dazu.

Leistungen:

Über die Navigationsleiste oben erreichen Sie unsere Informationsseiten zu den von uns angebotenen Leistungen, sowie Erklärungen zu den Möglichkeiten und Indikationen der verschiedenen diagnostischen Methoden wie:

EKG,

Langzeit-EKG,

Röntgen,

Herzultraschall,

Zuchtuntersuchungen und zu den

Eingriffen am Herz

Dobermänner ab 7 Jahre können jetzt Dank Spendengeldern und Sponsoren kostenlos an der Studie teilnehmen

Krankheiten:
Wir haben für Sie Informationen zu vielen Herzerkrankungen zusammengestellt, unterteilt in:

Hundekrankheiten sowie

Katzenkrankheiten.

In den einzelnen Kapiteln erklären wir die Grundlagen zu den jeweiligen Erkrankungen, die klinischen Symptome, Rassedispositionen, diagnostische Möglichkeiten, die Therapie, sowie die Prognose.

Grundlagen:

Hier wird erklärt, was z.B. Herzgeräusche sind, wie sich diese anhören (Hörbeispiele) und wie diese weiter abgeklärt werden sollten.

Zudem haben wir für Sie die häufigsten Hinweise auf Herzerkrankungen zusammengestellt.

Eine Übersicht über den normalen Herz-Kreislauf ermöglicht ein besseres Verständniß auf die Auswirkungen von Herzerkrankungen.

Begriffe wie Lungenödem, Bauchwassersucht, Herzinsuffizienz werden unter dem Menüpunkt Begriffserklärungen erörtert. Ein Lexikon mit Stichworten zu vielen medizinischen Begriffen findet sich ebenfalls.

Interventionelle Kardiologie: Eingriffe am Herz

Eine Reihe von angeborenen Herzerkrankungen können durch minimal invasive Methoden zur Korrektur solcher Erkrankungen behoben werden, sogenannte Verfahren der interventionellen Kardiologie. Hierzu gehört z.B. der PDA Coil Verschluß, die Ballonierung einer Pulmonalstenose. Lesen Sie hier mehr zu den an der Abteilung für Tierkardiologie der LMU München durchgeführten interventionellen Methoden, teilweise mit Videos und Herzultraschall Bildern.

Allgemeine Informationen
Informationen zur Terminvereinbarung, Anfahrtsbeschreibungen mit Auto und S-Bahn, Hinweise zu überwiesenen Fällen, sowie zu unserer Klinikphilosophie finden sich unter dem Menüpunkt Infos.

Interaktive Routenberechnung zur Anfahrt !

Kardiologie Team

Informationen zu den Mitarbeitern der Abteilung für Tierkardiologie, den Forschungsschwerpunkten und Interressen finden Sie hier.

 
Hundekrankheiten Terminvereinbarung Kontakt Tierkardiologie München
Katzenkrankheiten Interventionelle Kardiologie Rasseprädispositionen

Diese Webseite wurde seit 1.3.2004:

mal besucht.

.