Home > Studenten > Herzmedikamente > Pimobendan

Antiarrhythmika- 4 Klassen nach Vaughan Williams:

Klasse I: Blockierung von Na-Kanälen

Klasse II: Blockade der beta-Adrenozeptoren

Klasse III: Verzögerung des repolarisierenden K+-

Klasse IV: Blockade von L-Typ-Ca++-Kanälen

Supraventrikuläre Tachykardien:

Beta-Blocker, Digoxin, Kalziumkanal-Blocker

Vorhofflattern,-flimmern:

akut: Digoxin oder Kalziumkanal-Blocker

chronisch: Digoxin, Kalziumkanal-Blocker, Beta-Blocker

Ventrikuläre Tachykardie:

akut: Lidocain

chronisch: Klasse I, II oder III Antiarrhythmika

Digitalis-induzierte Rhythmusstörungen: Phenytoin

Klasse

Substanz

Wirkmechanismus

Anwendung

Nebenwirkungen

Kontraindikationen

EKG verlängerung d.

Ia

Chinidin, Procainamid

Blockieren der Na-Kanäle

à Verlängerung der Erholungsphase

à Dauer des AP stark verlängert (Verzögerung der Repolarisation)

à Vagusantagonisierung

Vorhofflimmern,

Vorhofflattern

VES

Anticholinerg

AV-Block

ES

Asystolie

Torsades de points

HI

Bradykardie

AV-Block

Digitalisintoxikation

Hypokaliämie

QRS

QT

Ib

Lidocain,

Tocainid,

Mexiletin

Phenytoin

Blockieren Na-Kanäle

à Verzögerung der Erholungsphase

à Use-dependent

à Hpts. am Ventrikel

Lidocain nur i.v.

Tachyarrythmien nach MI

Digitalisintoxikation

AV-Block

ES

Asystolie,

Benommenheit

Hörstörungen

Konvulsionen

Bradykardie

AV-Block

abnormale Ableitungen

Ic

Flecainid

Propafenon

à AP-Dauer verlängert

nur wenn nix anderes mehr wirkt (CAST-Studie) Tachyarrhythmien

höhere Mortalität als Placebo

 

PR

QRS

 

II

b-Blocker

Esmolol

Propanolol

à Senken Sinusfrequenz

à Senken AV-Überleitungsgeschwindigkeit

Vorhofflimmern

Vorhofflattern

Sinustachykardie

Supraventrikuläre paroxysmale Tachykardien

HI dekompensiert

Bradykardie

AV-Block

neg inotrop

und NW der b-Blocker

HI

Asthma bronchiale

Bradykardie

 

PR

III

Sotalol

Amiodaron

à druch Öffnen der K-Kanäle, Verzögerte Repolarisation

à Amiodaron blockiert Na Kanäle (Kl 1)

à Sotalol ist –Blocker (Kl 2)

nur wenn andere nix helfen:

Tachyarryhthmien post MI

 

b-Blocker:

Torsades de pointes

b-BlockerNW

Amiodaron :

Ablagerungen in vielen Organen (Lungenfibrose, Corneatrübung,

Torsades de pointes,

Neuropathien

Hyper-/-o-/-thyreose)

Hypokaliämie

PR

QRS

QT

IV

Verapamil,

Gallopamil

Diltiazem

à Reduzieren Ca-Ströme im Sinus- und AV-Knoten

à Verlängern AV-Überleitung

à Verlängern Refraktärzeit

Supraventrikuläre Tachyarrhythmien

neg inotrop

BD¯

Sick-Sinus à Asystolie

Obstipation

WW b-Blocker od Digitalis: Bradykardie

 

PR

 Weitere Informationen:

EKG-Seminar:
Auf unsereren EKG-Seminar Seiten erklären wir, wie man am besten an EKG's herangeht, um diese zu lösen
 
Praktikum an der I. Medizinischen Kleintierklinik
 
Hier ist eine Übersicht über die aktuellen Kardiologie Vorlesungen
 
Informationen zur Intensivklinik auf der Kardiologie
Interresse an einer Doktorarbeit? Infos gibts hier!!!
Spezialisierung
Infos zur Spezialisierung in der Tiermedizin gibt es hier

Diese Webseite wurde seit 1.3.2004:

mal besucht.

.