Home > Studenten > EKG Seminar > EKG Beispiele: Kammerflattern
 

EKG Beispiele: Kammerflattern
 

 Kammerflattern


 

 


Definition Ursache Therapie
  • vollkommen unkoordinierte, elektrische Aktivität
  • keine P-Zacken, keine QRS- Komplexe vorhanden
  • unsynchrone Kammerkontraktionen ohne hämodynamische Wirksamkeit
  • Pulslosigkeit, Bewusstseinsverlust
  • Cave: lebensbedrohliche Rhythmusstörung !

 

  • vielfältige Ursachen wie z.B. Elektrolyt-Entgleisungen, z.n. Herzinfarkt, z.n. Stromunfällen usw.
  • in den ersten 30 sec. präkordialer Faustschlag möglich
  • besser ( wenn möglich) sofortiges Defibrillieren
  • CPR mit frühestmöglicher Intubation

 

 

Zurück zur Übersicht

 

 
 

 

Hundekrankheiten EKG Seminar Kontakt Tierkardiologie München
Katzenkrankheiten EKG Quizz Röntgen Seminar

Diese Webseite wurde seit 1.3.2004:

mal besucht.

.