Husten durch Wassereinlagerung

Hier beantworten wir Fragen zu Herzerkrankungen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Madeleine
Beiträge: 1
Registriert: Mi Apr 30, 2008 8:16 pm
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Husten durch Wassereinlagerung

Beitragvon Madeleine » Mi Apr 30, 2008 8:49 pm

Unser Hund Perry, Pekinese (11 Jahre) wurde am 18.07.2007 in die Tierklinik eingeliefert. Diagnose lt. Bericht der Klinik: Echokardiographie: hgr. Mitralklappeninsuffizienz mit hgr. linksatriger Stauung (ursächlich Endokardiose), hgr. Hyperkinese des Ventrikelmyokards
Anfangstherapie Vasotop 2,5 mg 1xtägl. 1/2 Tabl.
Dimazon 40 mg, 2xtägl. 1/4 Tabl.,
Vetmedin 1,25 mg, 2xtägl. 1 Kapsel.

aktuelle Therapie: Vasotop + Vetmedin wie oben, Dimazon 40 mg, 3xtägl. 1/2 Tabl.

Perry wiegt 6 kg und sein Zustand hat sich sehr verschlechtert, er hustet sehr viel, ist schlapp und kann nur noch sehr kurze Spaziergänge machen (sonst sind wie oft 2-3 Std. durch Wald und Flur spazieren gegangen)
In der letzten Woche ist er 2 x umgefallen innerhalb von 3 Tagen und hat ganz furchtbar geschrien und ist dann sehr wackelig auf seinen Beinen.

Er tut uns sehr leid, wir möchten ihm gern helfen. Aber wie? Der örtliche Tierarzt sagt, dass man da nichts machen kann (er hat über 3 Tage ein entwässerndes Medikament gespritzt - der Husten ging dadurch sehr gut weg - Perry selbst war aber recht wackelig - Husten ist nun auch wieder da)
So ist er an sich fröhlich, schnuffelt gern herum und ist guter Dinge, bis auf den Husten...

Wir möchten ihn nicht leiden lassen, was kann man noch tun? (Seine Medikamente bekommt er regelmäßig und ohne Ausnahme)

Madeleine

Nicola_Wiedemann
Beiträge: 9
Registriert: Mo Apr 14, 2008 9:22 am
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Husten durch Wassereinlagerung

Beitragvon Nicola_Wiedemann » Fr Mai 02, 2008 10:35 am

Hallo Madeleine,

Es gibt verschiedene Ursachen für Husten.
Der Husten kann vom Herzen her kommen aufgrund eines Rückstau von Blut im linken Herzen. Dabei kann es zu einer Vergrößerung des linken Atriums kommen.
Dies kann zu einem Lungenödem führen. Ein Lungenödem (Wasser auf der Lunge) kann durch ein Röntgen des Brustkorbs diagnostiziert werden.
Von den Echo-Befunden kann es sich um ein kardial-bedintes Husten handeln.
Bei einem Lungenödem ist eine Entwässerung wichtig. Es gibt auch noch weitere Medikamente zur Entwässerung, die man dazugeben könnte. Dazu müsste aber erst abgeklärt werden, ob ein Lungenödem vorliegt.
Es kann aber auch zu Husten aufgrund anderer Ursachen kommen.
Umfallen kann ebenfalls vom Herzen her kommen. Es gibt aber auch hier mögliche andere Ursachen. Wichtig ist hier die Dauer, das Verhalten des Hundes während des Umfallens und danach, wann es auftritt usw. um die Ursache näher eingrenzen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

   Nicola Wiedemann
Nicola Wiedemann&&Team Tierkardiologie LUM


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast