Herzprobleme Chihuahua

Hier steht das neueste über unsere Seiten!
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Samantha070985
Beiträge: 1
Registriert: Do Jun 24, 2021 3:40 am
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Herzprobleme Chihuahua

Beitragvon Samantha070985 » Do Jun 24, 2021 3:59 am

Hallo,
ich war heute mit meiner 9 jährigen Chihuahua Hündin beim Tierarzt weil sie in letzter Zeit sehr ängstlich war und dann kam der Schock: Es wurde ein Herzgeräusch festgestellt und anschließend ein Röntgenbild des Herzens und der Lunge gemacht. Es wurde eine Flüssigkeitsstauung im Lungenbereich festgestellt. Daraufhin wurde Blut abgenommen und Dimazon 10 mg verschrieben. Morgens soll eine ganze Tablette gegeben werden und abends eine halbe. Meine Hündin ist soweit fit, frisst und trinkt will spielen, kein Husten, vermehrtes Hecheln nach Spaziergang nur bei Hitze. Atemfrequenz in Ruhe 19 Züge pro Min. Ich bin vollkommen geschockt und habe umgehend im Internet recherchiert, aber keinen Fall gefunden, bei dem nur Dimazon und keine Herzmedikamente verschrieben wurden. Ist sowas behandelbar? Kann mein Hund mit so einem Befund ein normales Leben führen? Welche weiteren Schritte sind notwendig? Was ist zu beachten?

Vielen Dank im voraus.

j.friederich
Beiträge: 104
Registriert: Di Jan 08, 2019 7:18 am
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Herzprobleme Chihuahua

Beitragvon j.friederich » Do Jun 24, 2021 3:24 pm

Guten Tag,

es tut mir sehr leid von der Erkrankung Ihrer Hündin zu hören.
Bei einem Herzgeräusch handelt es sich in der Regel um ein Problem der Herzklappen, dass heißt, es liegt entweder eine Insuffizienz (Undichtigkeit) oder eine Stenose (Engstelle) vor. Um dies genauer zu evaluieren, wird immer zur Durchführung eines Herzultraschalls geraten. Hierbei können die Herzdimensionen genau ausgemessen und die genaue Ursache für das Herzgeräusch gefunden werden. Außerdem kann anhand der festgestellten Befunde eine adäquate Therapie festgelegt werden. Daher wird zu einer Vorstellung Ihrer Hündin bei einem Kardiologen geraten.
Die Mitralklappenendokardiose ist die häufigste Klappenerkrankung des Hundes und kleine Hunderassen, wir der Chihuahua, sind dafür prädisponiert. Die aktuelle Studienlage besagt, dass schon im präklinischen Stadium (ohne Symptome) bei einer Herzvergrößerung das Voranschreiten der Erkrankung durch die Gabe von Pimobendan (zur Pumpkraftsteigerung) verlangsamt werden kann. Auch dies bitten wir Sie mit einem Kardiologen nach Beurteilung der Befunde zu besprechen.
Jana Friederich
Team Tierkardiologie
Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universität München


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast