Befund border collie / Frage Therapiebeginn

Hier bieten wir momentan Hilfe bei Ihren kardiologischen Fällen an

Moderator: s.hertzsch

[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Fluggi
Beiträge: 2
Registriert: Fr Nov 08, 2019 4:37 pm
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Befund border collie / Frage Therapiebeginn

Beitragvon Fluggi » Di Aug 11, 2020 7:18 pm

Guten Abend,
ich würde gerne eine weitere Meinung einholen bzgl des Befunds meines Border Collies.
Sollte man mit diesem Befund schon mit der Gabe von Vetmedin beginnen und wenn ja, mit welcher Dosis? Wie oft sollte ein Ultraschall gemacht werden zur Kontrolle? 1x im Jahr?
Wir haben zweierlei Aussagen, deshalb würde ich gerne nochmal eine Meinung wissen.
8,5 Jahre alt, 18,5 Kg, unkastriert
Beim Abhören fielen Geräusche auf, sodass wir einen Ultraschall haben machen lassen. Im Alltag haben wir noch keine Veränderungen feststellen können, auch noch kein Leistungseinbruch.
Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen.
Liebe Grüße



IVS d: 0,97 cm
LVID d: 4,3 cm INDEX: 1,83
LVPW d: 0,97 cm
IVS s: 1,5 cm
LVID s: 2,7 cm INDEX: 1,08
LVPW s: 1,5 cm
FS: 37,21 %
LA/AO: 3,67 / 2,15 = 1,71

Aorta: 1,25 m/s
Pulmonalis: 0,85 m/s
Mitral E: 0,8 m/s
Mitral A: 0,36 m/s
Mitralregurgitation: 5,9 m/s
Trikuspidalregur: 2,66 m/s
dp/dt: 1185

Allgemeinbefinden: normal
Schleimhaut: rosa / feucht
KFZ: normal
Herzgeräusche: systolisch
Lakolisation: links apikal
Grad: IV/VI
Rhythmus: regelmäßig
Arrhythmie: nein
Puls: gut
Atemfrequenz: normal
Lungenauskultation: normal
Abdomenpalpation: weich
Peri.-Lymphknoten: normal



Herzfrequenz: 80/ min
Sinus: sinusrhyth
Global Funktion: normal
Septumbewegung: normal
Linker Ventrikel: dilatiert
Papillarmusekeln: normal
Linkes atrium: dilatiert
Rechter ventrikel: normal
Rechtes atrium: normal
Mitralklappe: Insuffizienz / hgr
Trikuspidalklappe: Insuffizienz / mgr
Aortenklappe: ohne Befund
Pulmonalklappe: ohne Befund
Pulmonalaterie: normal
Perikarderguss: nein

j.friederich
Beiträge: 103
Registriert: Di Jan 08, 2019 7:18 am
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Befund border collie / Frage Therapiebeginn

Beitragvon j.friederich » Mi Aug 19, 2020 7:50 am

Guten Tag,

den Befunden zu entnehmen handelt es sich bei der Erkrankung Ihres Hundes um eine Mitralklappenendokardiose. Hierbei kommt es im Alter zu einer Verdickung der Mitralklappe und infolgedessen zu einem Rückstrom des Blutes in den linken Vorhof und zu dessen Vergrößerung.
Gemäß der Guidelines des American Collegue of Veterinary Internal Medicine wird ein Therapiestart mit Pimobendan bei einer Vergrößerung der linken Herzkammer (LVIDd-N > 1,7) und des linken Atriums (LA/Ao > 1,5) empfohlen, um das Voranschreiten der Erkrankung zu verlangsamen (siehe EPIC-Studie). Eine Entscheidung über einen Therapiestart im Falle Ihres Hundes bleibt jedoch im Ermessen des behandelnden Kardiologen, da wir die Befunde nicht selbst erhoben haben.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Hund weiterhin alles Gute!
Jana Friederich
Team Tierkardiologie
Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universität München


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1236: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Fälle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste