Kater HCM

Hier bieten wir momentan Hilfe bei Ihren kardiologischen Fällen an

Moderator: s.hertzsch

Salamitschko
Beiträge: 2
Registriert: So Feb 03, 2019 9:18 am

Kater HCM

Beitragvon Salamitschko » Mi Mai 22, 2019 2:48 pm

Hallo,
nachdem ich bereits zu Medikamenten einmal eine Frage gestellt habe,
- danke für die Antwort - hier noch eine extra Frage:
Kater, 15 Jahre, hat festgestellte HCM mit schneller Atmungsfrequenz
und Wasser, aber erstaunlicherweise untypisch auch weiterhin großen Appetit und Husten.
Behandlung erfolgt seit November mit 3x 1/2 Tablette Dimazon 10mg
und mit 1x 2,5mg Fortekor (Hatte der Tierarzt trotz Nichtzulassung bestätigt)
Nach TA sollte der Kater Silvester 2018 nicht mehr erleben, aber heute, 6 Monate später
freut er sich und uns noch immer am Leben.
Sollten wir ihm noch einmal den Stress einer Neuuntersuchung antun
oder alles so belassen, bis dann doch +++ ??

Danke
Tom

s.hertzsch
Beiträge: 192
Registriert: So Aug 02, 2015 10:47 am

Re: Kater HCM

Beitragvon s.hertzsch » Mo Jun 17, 2019 11:30 am

Guten Tag,

eine kardiologische Kontrolle ist auf jeden Fall sinnvoll, um den Verlauf der Erkrankung zu evaluieren sowie eine mögliche notwendige Therapieanpassung vorzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Sabine Hertzsch
Team Tierkardiologie
Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universität München


Zurück zu „Fälle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste