Unverträglichkeit

Hier bieten wir momentan Hilfe bei Ihren kardiologischen Fällen an

Moderator: s.hertzsch

Misami
Beiträge: 1
Registriert: So Jun 03, 2018 10:06 pm

Unverträglichkeit

Beitragvon Misami » So Jun 03, 2018 10:15 pm

Hallo.
Mein Kater bekommt aufgrund seiner Erkrankung
1x tgl Benefortin 2,5mg 1 1/2 Tabletten
3x tgl Dimazon 10mg 1 1/4 Tabletten
3x tgl Diltiazem 1/8 Tabletten
1x tgl Clopidogel 75mg 1/4 Tabletten
Er hat am Freitag das erste mal nach dem Essen erbrochen und seitdem jetzt täglich und frisst kaum. Benefortin und Dimazon bekommt er circa seit 8 Wochen Diltiazem seit circa 3-4 Wochen und Clopidogel seit circa 2 Wochen.
Können das noch Nebenwirkungen von Diltiazem sein obwohl er das vorher vertagen hat?
Werde natürlich morgen früh direkt bei der Tierklinik anrufen, hoffe aber, dass ich hier schneller Antwort bekomme.
Danke schon mal im voraus.

s.hertzsch
Beiträge: 154
Registriert: So Aug 02, 2015 10:47 am

Re: Unverträglichkeit

Beitragvon s.hertzsch » Di Jun 19, 2018 7:56 am

Guten Tag,

leider ist es mir nicht möglich, ohne Ihren Kater selbst untersucht zu haben und die genauen Befunde zu kennen, eine Auskunft darüber zu geben inwieweit die von Ihnen beschriebene Symptomatik durch die Medikamente verursacht worden ist. Prinzipiell können Medikamente, welche oral gegeben werden, zu Magen-Darm-Problemen führen. Jedoch wird hierbei oftmals ein direkterer zeitlicher Zusammenhang gesehen. Das Medikamente erst nach einigen Wochen zu Erbrechen führen, ist daher eher weniger wahrscheinlich. Deshalb werden Sie am besten mit Ihrem Kater direkt bei einem Tierarzt vorstellig um das Erbrechen weiter abzuklären.

Mit freundlichen Grüßen,

Sabine Hertzsch

Team Tierkardiologie
Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universität München


Zurück zu „Fälle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste