Husten beim Hund

Hier stellen wir Ihnen aktuelle Infos zu vielen Herzerkrankungen bereit!
Rockyman 1
Beiträge: 2
Registriert: So Apr 08, 2018 5:59 pm

Husten beim Hund

Beitragvon Rockyman 1 » So Apr 08, 2018 6:42 pm

Hallo zusammen liebe Tierfreunde,
unser Mopsrüde Jakob ist 13 Jahre alt und hat folgendes Problem.
Sein Herz ist vergrößert und man hat in der Lunge Wasser gefunden. Man ist darauf gekommen, da Jakob immer wieder Hustenanfälle bekommt.
Eine umfassende Untersuchung hat ergeben das Jakob Mycoplasma/Mycoplasmen in der Lunge hat. Er bekommt deswegen Antibiotika und wegen seines vergrößerten Herz auch Herztabletten. Leider geht der Husten nicht ganz weg. Mal ist es mehr mal weniger. Bei der letzten Röntgenuntersuchung wurde auch kein Wasser mehr festgestellt.
Ansonsten ist Jakob noch sehr fit und ist buchstäblich ein Rennschwein beim täglichen Spazierngehen. Auch frißt er völlig normal und hat normalen Kot.
Die Mycoplasmen werden angeblich von Zecken oder Flöhen übertragen und sind schwer zu behandeln.
Hat jemand Erfahrungen in den Bereich gemacht ? Wir wären für jeden Tip sehr dankbar, da wir große Bedenken haben das der Husten das Herz auch noch belastet.
Vielen dank schon mal.

Mit freundlichen Grüßen aus Bayern
Sigrid und Manfred Stich

Kardio
Beiträge: 143
Registriert: Di Jul 02, 2013 9:00 am

Re: Husten beim Hund

Beitragvon Kardio » Mi Apr 25, 2018 2:48 pm

Hallo,

wir haben diese Frage bereits unter Ihrem anderen Eintrag bei "Studien Hund - Re: Vorteile, wenn man an Studien teilnimmt" beantwortet :)

Viele Grüße
Team Tierkardiologie
Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universität München


Zurück zu „Krankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste