Inkontinenz durch Dimazon

Hier beantworten wir Fragen zu Herzerkrankungen
Kessy
Beiträge: 1
Registriert: Mi Jun 07, 2017 5:59 pm

Inkontinenz durch Dimazon

Beitragvon Kessy » Fr Jun 09, 2017 1:40 pm

Hallo,
meine 11 jährige Norfolk Terrier Hündin, 4,5 kg, kastriert 09/16, hat seit 3 Jahren einen Herzklappenfehler, der asymptomatisch ist, d.h. sie hat noch nie gehustet und hechelt bei normaler Belastung nicht. Die Werte haben sich in den 3 Jahren nicht verändert und nicht verschlechtert. Sie bekommt Vasotop und im Sommer bei Wärme 5 mg Dimazon 1 x tgl., bei großer Hitze 2x 5 mg tgl. Nun ist sie seit einer Woche wenn sie Dimazon bekommt, und nur dann, inkontinent. Die behandelnde Kardiologin sagt, sie muss das Dimazon prophylaktisch nehmen, auch wenn sie asymptomatisch ist, damit sie kein Wasser in die Lunge bekommt. Die Inkontinenz müsse ich hinnehmen oder ihr im Sommer Incurin zusätzlich geben.
Ich habe ein ungutes Gefühl, ihr jetzt noch ein zusätzliches Medikament zu geben, wenn sie doch ohne Dimazon nicht inkontinent ist und es ihr gut geht. Ist das Dimazon denn wirklich notwendig, wenn sie seit 3 Jahren asymptomatisch ist?
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar,
mit freundlichem Gruß
Kessy

admin
Beiträge: 19
Registriert: Sa Apr 05, 2003 11:00 pm
Kontaktdaten:

Re: Inkontinenz durch Dimazon

Beitragvon admin » Sa Jun 17, 2017 7:13 am

Hallo,
ob Ihr Hund Dimazon benötigt, oder nicht, muss die behandelnde Kardiologin beurteilen, da ich nicht weiss, wie groß das Herz bereits ist. Wir geben Dimazon eigentlich erst wenn Wasser vorliegt, oder das Herz bereits sehr stark vergrößert ist.
Generell verursacht Diamzon keine Inkontinenz, aber die Hunde müssen häufiger nach draussen. Wobei die Dosierung nicht hoch ist. Falls Sie also häufig mit Ihrem Hund rausgehen und der Hund trotzdem Urin im Haus lässt, könnte tatsächlich eine Inkontinenz vorliegen.
Prof. Dr. Gerhard Wess
Dipl. ACVIM (Kardiologie)
Dipl. ECVIM-CA (Kardiologie)
Dipl. ECVIM-CA (InnereMedizin)
Leiter Abteilung für Tierkardiologie
Medizinische Kleintierklinik
LMU München


Zurück zu „Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste