Herzhusten

Hier stellen wir Ihnen aktuelle Infos zu vielen Herzerkrankungen bereit!
Losjni
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mär 14, 2016 12:59 pm

Herzhusten

Beitragvon Losjni » Mo Mär 14, 2016 1:14 pm

Hallo, unser Hund hustet vor allen Dingen morgens und wenn er sich besonders freut. Er ist ein Yorkshire Weibchen und sie ist 10 Jahre alt. Wir vermuten eine Herzinsuffizienz. Nach dem Husten, welcher sehr selten auftritt, niest er dann zum Schluss und es ist alles OK. Bis jetzt war aber noch kein Auswurf dabei.
Kann man etwas vorbeugend tun? (Medikament, Homöopathie)
Bitte geben Sie uns einen Rat was wir tun sollen.
Mit freundlichem Gruß
Alois Mora

mtorti
Beiträge: 95
Registriert: Mo Mär 30, 2015 4:53 pm

Re: Herzhusten

Beitragvon mtorti » Di Mär 15, 2016 10:32 am

Guten Morgen,

Husten kann viele verschiedene Ursachen haben und muss nicht zwingend vom Herzen kommen. Kardialer Husten wird im Laufe der Zeit schlimmer, er ist zunächst trocken und wird später feucht. Die Ruheatemfrequenz steigt ebenfalls an, je weiter die Erkrankung fortschreitet. Außerdem ist meistens ein Herzgeräusch zu hören.
Wir raten Ihnen daher, zu Ihrem Tierarzt zu gehen und den Husten hinsichtlich der Ursache und möglicher Therapie abklären zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Marin Torti
Team Tierkardiologie
Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universität München

Losjni
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mär 14, 2016 12:59 pm

Re: Herzhusten

Beitragvon Losjni » Di Mär 15, 2016 4:20 pm

Vielen herzlichen Dank für Ihre Information.
A.M.


Zurück zu „Krankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast