2 Shi Tzu Rentnerinnen bitten um Hilfeentlich sind

Hier steht das neueste über unsere Seiten!
Pirili
Beiträge: 2
Registriert: So Apr 25, 2010 11:05 am

2 Shi Tzu Rentnerinnen bitten um Hilfeentlich sind

Beitragvon Pirili » Do Apr 29, 2010 12:48 pm

Eigentlich sind es ja 3 , mit 10 und 13 und 13 und,brauchen Ihre Hilfe !
Noch sehe ich keine "goßen " Veränderungen. sind eben alt geworden. Keiner ist zu dick ,wir gehen täglich 2x halbe Stunde spatzieren, sie spielen auch noch oft mit ihren Quitschis oder Plüschis . Ihr Futter ist gesund und abwechslungsreich. 3-5 mal Gekochte Hähnchen mit Nudeln und Karotten , dann3-5 mal Büchse (Rinti mit Senior Trockenfutter aber eingeweicht.Fleisch wechselt öfter zu
Kaninchen oder Rind . Bei 1o.jähr. lasse ich öfter die Analdrüse leeren. Übrigens es handelt sich und Shih Tzu `s.Mein TA meint :Tabletten damit sich kein Wasser bildet wäre angebracht . Aber welche ? kannman allein durch abhören entscheiden welche und die Menge der Tabl.
Würde alle drei gerne , genauer untersuchen lassen.
Wie lange würde ich ohne Überweisung auf einen Termin warten müssen. ??
Bitte beantworten Sie mir doch die Fragen !
Danke Ihnen vielmals dafür .  Ihr Pirili



???

Anja_Roos
Beiträge: 110
Registriert: Sa Apr 03, 2010 11:29 am

Re: 2 Shi Tzu Rentnerinnen bitten um Hilfeentlich

Beitragvon Anja_Roos » Do Apr 29, 2010 1:28 pm

Guten Tag,

ohne ihre Hunde selbst untersucht zu haben, kann ich ihnen leider nicht beantworten ob und in welcher Dosierung eine Entwässerungstherapie erforderlich ist.
Wenn sie Interesse an einer kardiologischen Untersuchung haben können sie an unserer Anmeldung unter der Telefonnummer 089-21802650 einen Termin vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen
Anja Roos
Anja Roos&&Tier


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste