Tablettendorsierung

Hier bieten wir momentan Hilfe bei Ihren kardiologischen Fällen an

Moderator: s.hertzsch

p.holler
Beiträge: 390
Registriert: Mo Aug 01, 2011 9:03 am

Re: Tablettendorsierung

Beitragvon p.holler » Do Apr 05, 2012 1:05 pm

Hallo,
dies ist ein gutes Dosierungsschema - hoffentlich ist Ihr Lenchen lange stabil mit kleiner Unterstützung durch die Medikamente  :)
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Peter Holler
[font=Verdana][size=7]Diplomate ACVIM Cardiology
Team Tierkardiologie
Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universit

root
Site Admin
Beiträge: 55
Registriert: Mi Jan 27, 2016 12:50 pm

Re: Tablettendorsierung

Beitragvon root » Do Apr 05, 2012 1:36 pm

Danke, Herr Dr. Holler, das hoffe ich auch.
Schöne Feiertage ihnen und ihrem ganzen Team
Grüßle
Lenchen  mit Frauchen

root
Site Admin
Beiträge: 55
Registriert: Mi Jan 27, 2016 12:50 pm

Re: Tablettendorsierung

Beitragvon root » Mi Mai 02, 2012 7:06 am

Guten morgen!
Ich habe nochmal eine Frage zu Lanitop:
Lena nimmt nun die Tabl. seit ca. 4 Wochen.
Am Anfang hat sie morgens und abends je 2 Tabl. und nach der Blutuntersuchung nach den 10 Tagen wurde  auf je 1,5 Tabl. reduziert.
Nun ist mir aufgefallen, dass Lena, seit sie die Tabl. nimmt, eine stärkere Muskelschwäche zeigt. Beim Fressen sackt sie in den Hinterbeinen schnell zusammen und sie verliert nachts und beim Laufen ihre Häufchen.Das war vorher nicht der Fall. Kann es von den Tabl. kommen und gibt es eine gute Alternative?
Danke schonmal für ihre Antwort.
Mit freundlich Grüßen
Lenchen und Sylvie

p.holler
Beiträge: 390
Registriert: Mo Aug 01, 2011 9:03 am

Re: Tablettendorsierung

Beitragvon p.holler » Mi Mai 02, 2012 6:03 pm

Guten Abend,
die Nebenwirkungen von Lanitop sind eher in Richtung Durchfall, Erbrechen, Depression & Somnolenz, Herzrhythmusstörungen,...orientiert. Selektive Hinterhandschwäche ist hier nicht beschrieben. Eine medikamentenassozierte Nebenwirkung kann jedoch nicht ganz ausgeschlossen werden - wahrscheinlicher ersc
[font=Verdana][size=7]Diplomate ACVIM Cardiology
Team Tierkardiologie
Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universit


Zurück zu „Fälle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste